Das Markierungssystem am Weserbergland-Weg - Wegezeichen und Zielwegweiser

Der Weserbergland-Weg wurde im September 2012 mit einem neuen Beschilderungssystem versehen. Grundlage waren die Kriterien des Deutschen Wanderverbandes, die sich an den gehobenen Ansprüchen des Wanderpublikums orientieren. Der nun gut, auf Sicht markierte Weserbergland-Weg und das übersichtlich ausgeschilderte Wegenetz macht es Ihnen heute und in Zukunft leichter, sich auf dem neuen Wanderweg zu orientieren.

 

 

Markierungszeichen/ Routenlogo

Der Weserbergland-Weg ist mit einem neu konzipierten und gut sichtbaren grün-blauen Routenlogo (XW) markiert. Dieses Logo finden Sie in regelmäßigem Abstand (alle 250 m). Es ist an Bäumen, Verkehrsschildern und Wegepfosten angebracht. Um Ihnen die Wegeführung zu erleichtern, sind alle Markierungen an unklaren Stellen mit einem Richtungspfeil - rechts, links oder geradeaus - versehen. Nach einer Kreuzung erfolgt jeweils ein Bestätigungszeichen, so dass Sie überprüfen können, ob Sie den richtigen Weg eingeschlagen haben.

Zielwegweiser

Alle Zielwegweiser, die Sie auf Ihrer Wanderung begleiten, sind in der Pfeilspitze mit dem neuen grün-blauen XW Logo gekennzeichnet. Die Nahziele mit Entfernungsangabe werden immer als erstes aufgeführt. Je weiter das Ziel von Ihrem Standort entfernt liegt, desto tiefer rutscht es in der Zielliste auf dem Wegweiser nach unten. An allen wichtigen Kreuzungen und Verzweigungen informieren Sie unsere neuen Zielwegweiser u.a. über:

  • den Standort und die Höhe über NN
  • den weiteren Wegeverlauf: Nah- und Fernziele
  • die Entfernungsangaben zu den benannten Zielen
  • Übernachtungs- und Gastronomiebetriebe in den benannten Zielen
  • Aussichtspunkte in den benannten Zielen
  • Parkplätze und Bahnhöfe (ÖPNV-Anschluss) in den benannten Zielen

Über die Standortplakette erhalten Sie außerdem Informationen zur Standort-Nummer, den Höhenmetern, der Kontaktadresse, den GPS Daten und den UTM-Daten.

Markierung Zuwegung

Mit dieser Zuwegungs-Beschilderung sind Orte und Sehenswürdigkeiten ausgeschildert, die nicht über bereits vorhandene Wanderwege abgedeckt sind. Analog zur eigentlichen Beschilderung geben die Richtungspfeile - rechts, links oder geradeaus - die entsprechende Orientierung.

Über die Zusätze "Zum" und "vom" wird die Richtung im Verhältnis zum Weserbergland-Weg gekennzeichnet.

Weserbergland-Weg Infozentrale

Kontakt

Weserbergland Tourismus e.V.
Postfach 100339
31753 Hameln

Wir helfen Ihnen gerne!

Fon 0 51 51 / 93 00 0
Fax 0 51 51 / 93 00 33
E-Mail info@weserberglandweg.de 
http://www.weserberglandweg.de

Öffnungszeiten der Infozentrale

Mo – Do: 08.30 - 17.00 Uhr
Fr: 8.30 - 14.00 Uhr

loading